Pfingsten am Meer in Holland

Eigentlich erinnert Pfingsten an die Entsendung des Heiligen Geists und der Gründung der Kirche. Heutzutage hat sich das christliche Fest mehr zu einem Aufruf an alle verändert, um die ersten warmen Tage des Jahres am Meer zu verbringen. Diese Entwicklung wurde unter anderem durch die vielen Pfingstfreizeiten, Zeltlager und langen Wochentrips noch verstärkt. Kommt man in den ersten Wochen von Juni in die Gegend von Domburg oder Renesse so könnte man denken das alle Holländer auch im Urlaub sind, da man fast ausschließlich weiße Kennzeichen auf den Straßen sieht. Campingplätze und Bungalowparks drehen rund die Zeit von Pfingsten ihre ersten echten Saisontage und freuen sich auf die Ankunft der Touristen eben so wie das erscheinen der ersten Heringen.

Zezijn er weer !“ sagt man in Holland und begrüßt so die kommende Saison. In vielen Ferienparks findet man zu Pfingsten sehr gute Angebote für ein tolles preiswertes Wochenende am Meer.

So auch hier bei den Parks von: Roompot.de

Der holländische Camping- & Bungalowriese hat für jeden Kunden ein passendes Angebot im Petto. So können Sie inzwischen aus über 200 Parks wählen. Viele dieser Ferienparks haben ein eigenes Subtropisches Schwimmbad und ein sehr ausgebreitetes Freizeitangebot. In vielen Unterkünften gibt es auch Beauty- & Wellenssbehandlungen zu buchen, oder in direkter nähe zum Park Golfplätze und prima Radwege. Roompot Ferienparks sind ebenso kinderfreundlich wie auch für Senioren geeignet. Beinah alles Parks sind Barrierefrei und sehr auf den Sicherheit der kleinen ausgerichtet.

Für alle Wassersportler ist die Zeit um Pfingsten auch meistens das Zeichen um die Boote wieder Startklar zu machen und die ersten Fahrten auf Nordsee und Binnenmeer zu genießen. Steigende Temperaturen und günstige Winde fragen einfach darum um genutzt zu werden und wenn man sich die Jachten in den Sporthäfen anschaut so kommt bei jedem Nordseefan doch irgendwann das Bedürfnis auf um einen Tag, nicht nur am Meer, sondern auf dem Meer zu verbringen. Für alle Wasserratten die doch lieber ein bisschen mehr Action suchen, gibt es Topspots zum Wellenreiten und auch zum Kiten oder Windsurfen, hier an der Holländischen Küste. Selbst eine Kabelbahn mit der man Knee- &Wakeboarden kann wurde in den letzten Jahren gebaut. Auch hier wird mit Pfingsten die Saison eingeläutet.

Was vielen Anwohnern und auch deutschen Touristen ein Dorn im Auge ist, sind die vielen Jugendlichen die in Orte wie Renesse kommen und eine Art Ballerman erwarten. Hier haben die Gemeinden zum Glück viel Arbeit geleistet in den letzten Jahren und die gesamten Ausgangsgelegenheiten haben ihr Programm angepasst, sodass immer noch ein tolles Fest gefeiert wird aber alles in etwas ruhigeren und kontrollierten Zügen. Auf den Campingplätzen ist für alle eine tolle Zeit garantiert wenn man sich ein wenig anpasst und das Mallorca Gefühl in Spanien lässt. Wussten Sie das teilweise sogar deutsche Polizei in Rennesse zu Pfingsten im Einsatz ist, um alle noch so respektlosen deutschen Gästen zu Ruhe und Ordnung in ihrer Muttersprache zu bringen. Dieser Einsatz der letzten Jahre zeigt inzwischen deutlich Wirkung und alle nicht zu belehrenden Gäste scheint es heutzutage mehr in andere Länder zu ziehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.