Pfingsten am Meer in Holland

Eigentlich erinnert Pfingsten an die Entsendung des Heiligen Geists und der Gründung der Kirche. Heutzutage hat sich das christliche Fest mehr zu einem Aufruf an alle verändert, um die ersten warmen Tage des Jahres am Meer zu verbringen. Diese Entwicklung wurde unter anderem durch die vielen Pfingstfreizeiten, Zeltlager und langen Wochentrips noch verstärkt. Kommt man in den ersten Wochen von Juni in die Gegend von Domburg oder Renesse so könnte man denken das alle Holländer auch im Urlaub sind, da man fast ausschließlich weiße Kennzeichen auf den Straßen sieht. Campingplätze und Bungalowparks drehen rund die Zeit von Pfingsten ihre ersten echten Saisontage und freuen sich auf die Ankunft der Touristen eben so wie das erscheinen der ersten Heringen.
Weiterlesen

Einfach und effektiv- Sprachen lernen in den Ferien

Sprachen lernenIn der heutigen Zeit ist es wichtig, dass wir uns neben unserer Muttersprache auch in anderen Sprachen sicher bewegen und ausdrücken können. Allerdings ist der Rahmen hierfür, den die Schulen vermitteln können, meist sehr eng gehalten und vermittelt lediglich den Grundwortschatz. Diese Lücke wurde bereits früh erkannt und so gibt es eine ganze Bandbreite an Sprachkursen für jeden Geschmack und zu jedem Preis.
Weiterlesen